Einladung zur Vernissage Köpfe, Körper und Kanonen in die Blaue Farbrik zur Ausstellungsreihe Parablau

“Köpfe, Körper und Kanonen”

Malerei von Iris Hilpert, Giorgio Masnikosa, Barbara Rapp und Wolf-Dieter Köpfer.
7. – 30. November in DRESDEN in der “Blauen Fabrik“. Vernissage Freitag, 7. November 19 Uhr.
10. – 31. Dezember in Ùsti. Vernissage Mittwoch 10. Dezember.

„Die Entwicklung experimenteller figurativer Bildsprachen hat Künstler jeder Generation schon immer stark beschäftigt. Mittels Abstrahierung und Vereinfachung neue Sichtweisen auf scheinbar Vertrautes zu erzeugen, veränderte Blickwinkel im Betrachter zu animieren und eine irritierende aber dennoch allgemein verständliche Form der Verständigung zu finden. Künstler sind immer sehr individuelle Typen, so sagt man jedenfalls. Diese Typen in einer Gruppenausstellung zu vereinen ist ein besonderer Reiz. Die Ausstellung „Köpfe, Körper & Kanonen – Fortsetzung“ schließt direkt an die Ausstellungsreihe „Köpfe, Körper & Kanonen“ 2012 in Berlin von Iris Hilpert an, mit dem Unterschied, dass dieses Mal Kollegen mit im Kanonen-Boot sitzen. Die gezeigten bildnerischen Werke sind nicht leicht verdaulich, wenngleich bei einigen Bildern auf den ersten Blick eine Form- und Farbharmonie zu entdecken ist.

Konzeptionell sind in einigen Arbeiten sowohl Tangenten zur deutschen und europäischen Geschichte als auch gesellschaftskritische Positionen zur aktuellen Rollenbildthematik zu finden.

Vernissage mit Laudatio von Walfriede Hartmann. Musikalische Umrahmung  von Jon Simons. Um 21 Uhr folgt das Konzert des US-amerikanischen Liedermachers Jon Simons. Der Eintritt ist für Gäste der Vernissage kostenfrei.

Zu den Künstlern – Links zu den jeweiligen Homepages.

http://www.iris-hilpert.com/
http://www.masnikosa-forlag.com/Start.html
http://wolfdieterkoepfer.wordpress.com/
http:// www.barbara-rapp.com

parablau

Künstlervereinigung
blaueFABRIK e.V.
Königsbrücker Straße 21-29 HH (Hinter der Post)
01099 Dresden

Blaue_Fabrik_Anfahrt